INDIVIDUELLE SESSION 

in der Jurte 

Body-Mind Centering® 

Die Arbeit basiert auf den Grundlagen anatomisch-physiologischer Zusammenhänge im Einklang mit der embryologischen und frühkindlichen Bewegungsentwicklung.
Durch Berührung, innere Bilder (somatisation) und spezifischen Bewegungsprinzipien werden die einzelnen Körpersysteme (Skelett, Muskulatur, Organe, Drüsen, Nervensystem, Körperflüssigkeiten, Haut, Faszien) erforscht und in ihren einzigartigen Qualitäten erfahren. Dabei können unterschiedliche Bewegungsansätze und Ausdrucksqualitäten erlebt und verkörpert (embodiment) werden. 
Ich begleite dich mit meiner Fähigkeit mich zu leeren und ganz für dich Kanal und Gefäss zu sein. Ich halte dir einen Raum, wo Transformation und Heilung möglich ist.

Eingebettet in einem Vor-und Nachgespräch, verbringen wir gemeinsam 90 - 120 Minuten in der Jurte. Ich habe keine Uhr in der Jurte und vertraue auf die Körper/Seelen Uhr.
Ich arbeite gerne kontinuierlich und über mehrere Male. Gerne schaue ich individuell mit dir was passt.


Zeitaufwand: 90-120min
Kosten: 
Einzelne Session: 150CHF 

Gerne finde ich eine Lösung mit dir, falls die Finanzen ein Hindernis sind. 


Ort: Auf dem Guger 17, 4917 Busswil bei Melchnau (nähe Langenthal). Mit ÖV bis Melchanu Unterdorf, danach 20min Fussmarsch. Genaue Angaben bei Buchung.

Rückmeldung:
Ich fühle mich durch unsere Begegnung und deine Heilarbeit in der Jurte  nachhaltig berührt und bewegt.
Peter


Seit über einem Jahr gehe ich zu Anja in die Jurte zum BMC. Es ist für mich ein Ort, an dem ich meine Seele sinken lassen kann. Anjas Begleitung lässt mich total zur Ruhe kommen. Ich spüre so viel echte, aufrichtige Anteilnahme und auch Neugier mir, meiner Geschichte und meinem Körper gegenüber. Anja unterstützt mich in dem, was bei mir gerade „abgeht“ und wie mein Körper funktioniert oder eben nicht. Sie ist bereit ihm zuzuhören und zu entschlüsseln, was ich selbst nicht höre bzw. nicht verstehe. Ihre Hände und ihr Wohlwollen gegenüber mir und meiner Gesundheit, lassen mich auftanken. Wenn ich aus der Jurte rausgehe, fühle ich mich jedes Mal neu zentriert und geerdet. Inzwischen weiss ich auch, dass mein Körper weiter „arbeitet“ und das ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Doch ich merke, wie es mir auf allen Ebenen, bis in jede Zelle, gut tut. Das Wissen, dass ich immer wieder zu Anja gehen kann, beruhigt mich. Ich weiss: Anja ist da, in ihrer Jurte, mit ihrem Wissen und ihren Händen. Das gibt mir Bodenhaftung und Ruhe für mein Leben."
Josianne Hosner, Autorin & Zyklusmentorin


Getragen - gehalten -begleitet - wenn nötig auch geführt
berührt - beseelt - gesehen & geliebt -
so fühle ich mich in deinen Händen.
 Neuorientierung wird möglich mit der Unterstützung einer Hände und der Weisheit deines Herzens. 
Gehaltene Räume ermöglichen neue Erfahrungen: Darin bist du meisterhaft.
Désirée


Warm empfangen und liebevoll umhüllt von der Mutter-Jurte, so habe ich mich gefühlt. Mit Anjas Unterstützung habe ich Stück für Stück von mir selbst wieder einsammeln können und das Gefühl mitgenommen, ein grosses Ganzes zu sein, das wunderbar ist, genau so, wie es ist. Ganz herzlichen Dank für den Raum und deine Präsenz, Anja!
Martina, Feldenkraislehrerin